Die Sanitäts-AG des Walahfrid Strabo Gymnasiums unter Leitung von Frau Wust ist erschüttert über den dreisten Diebstahl, der sich im Zeitraum von Dienstag 05.07.2022, 14:00 Uhr bis bis Mittwoch, 06.07.2022, 07:30 Uhr ereignete.

Es wurden aus dem Sanitätsraum des Schulzentrums Gegenstände im Wert von 1050 Euro entwendet. Bei den Gegenständen handelt es sich um drei Funkgeräte der Marke Motorola, zwei zugehörige Ladegräte, zwei Sanitätsrucksäcke, vier Sanitätstaschen, einem Übungsdefibrillator Heart Shine sowie weiterem Verbrauchsmaterial. Besonders dumm und unüberlegt scheint die gezielte Entwendung des Notfallmedikamentes eines Schülers zur Behandlung eines allergischen Schocks, welches in einem Mäppchen im Schrank deponiert war.

Der Diebstahl wurde zur Anzeige gebracht. Für sachdienliche Hinweise sind wir sehr dankbar.