Liebe Schüler*innen, sehr geehrte Eltern, sehr geehrte Erziehungsberechtigten,

mit dem folgenden Schreiben hat das Kultusministeriums die Rahmenbedingungen für den Schulbetrieb ab dem 04.04.2022 festgelegt.

Nachfolgend die nach unserer Einschätzung wesentlichen Punkte:

  • Auf  dem gesamten Schulgelände und bei Schulveranstaltungen entfällt die Maskenpflicht.
  • Bis zu den Osterferien werden die Schüler*innen weiterhin zweimal pro Woche getestet. Es gelten die gleichen Testbedingungen wie bisher.
  • Es wird empfohlen, die bisherigen Hygieneregeln sowie die Vorgaben zum regelmäßigen Lüften beizubehalten.

Die Aufhebung vieler Maßnahmen vor dem Hintergrund weiterhin hoher Infektionszahlen kann sicherlich unterschiedlich bewertet werden. Wir empfehlen ausdrücklich das freiwillige Tragen einer mindestens medizinischen Maske, es kann alllerdings von den Schüler*innen und Lehrkräften nicht eingefordert werden.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.